Die KFK GmbH beim Girls’Day 2019

Die KFK GmbH beim Girls’Day 2019

Am Girls’Day öffnen Unternehmen, Betriebe und Hochschulen in ganz Deutschland ihre Türen für Schülerinnen ab der 5. Klasse. Die Mädchen lernen dort Ausbildungsberufe und Studiengänge in IT, Handwerk, Naturwissenschaften und Technik kennen, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind. In diesem Jahr findet der Girls’Day am 28. März statt, und die KFK GmbH ist auch in diesem Jahr wieder dabei.

 

Der Girls’Day lohnt sich – für alle!

Der Girls’Day – Mädchenzukunftstag ist das größte Berufsorientierungsprojekt für Schülerinnen weltweit. Seit dem Start der Aktion im Jahr 2001 haben etwa 1,9 Millionen Mädchen teilgenommen. Im Jahr 2018 erkundeten rund 100.000 Mädchen Angebote in Technik und Naturwissenschaften, mehr als 10.000 Angebote von Unternehmen und Organisationen waren auf der Website eingetragen. Wir haben als einer der größten Ausbildungsbetriebe im Saarland für den Bereich IT und Telekommunikation ein großes Interesse daran, motivierte und wissbegierige junge Frauen kennenzulernen, und ihnen bei uns eine spannende und zukunftssichere Beschäftigung bieten zu können. Die Mitarbeiterinnen sind neben den Mitarbeitern unser wichtigstes Kapital und versorgen unsere Kunden im Saarland, Rheinland-Pfalz und Luxemburg mit Hardware und entsprechender IT- und Servicedienstleistungen.

 

Ein spannender Tag mit positiven Auswirkungen

Am Girls’Day erleben die Teilnehmerinnen in unseren Räumlichkeiten, wie spannend die Arbeit dort ist. Im direkten Kontakt mit unseren Mitarbeiterinnen und Kundinnen gewinnen die Mädchen Einblicke in den Alltag unseres Betriebes und erproben ihre Fähigkeiten praktisch. Sie erhalten direkte Antworten auf ihre Fragen und können erste Kontakte knüpfen. Schon in den vergangenen Jahren nutzten die jungen Frauen dieses Angebot und auch 2019 haben Interessierte Mädchen die Möglichkeit, einen der fünf verfügbaren Plätze unseres Angebotes in Anspruch zu nehmen.