Die KFK GmbH auf der Bett Show 2019 in London

Die KFK GmbH auf der Bett Show 2019 in London

Zum ersten Mal in unserer Firmengeschichte haben wir Mitte Januar die Bett Show 2019 in London besucht. Bett ist die weltweit größte Veranstaltung für Bildungstechnologie. Neueste Produkte und Lieferanten zeigen modernste Möglichkeiten zur Nutzung von Technologie für Lehren und Lernen. Dank unserer Partner HP und ALSO hatten wir die einmalige Gelegenheit, uns die Trends der Zukunft live anzuschauen.

 

 

Der Digitalpakt in Deutschland

Spätestens die anhaltende Berichterstattung in den Medien zum Thema Digitalpakt zeigt auf, dass das Klassenzimmer und das Lernen der Zukunft digital werden. Mit dem Digitalpakt wollen Bund und Länder für eine bessere Ausstattung der Schulen mit digitaler Technik sorgen. Um das Ziel zu erreichen, verhandeln Bund und Länder eine Verwaltungsvereinbarung für den Digitalpakt. Das gemeinsame Ziel ist es, möglichst rasch mit dem Digitalpakt Schule zu starten. Finanziert wird der Digitalpakt aus dem Digitalinfrastrukturfonds.

 

 

Was soll mit dem Digitalpakt erreicht werden?

Digitale Systeme und Werkzeuge durchdringen die Gesellschaft. Die Arbeitswelt verändert sich im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung. Viele nutzen selbstverständlich digitale Angebote, häufig ohne die dahinterstehenden Algorithmen und Geschäftsmodelle zu verstehen. Digitale Kompetenz ist deshalb von entscheidender Bedeutung: für jeden und jede Einzelne, um digitale Medien selbstbestimmt und verantwortungsvoll nutzen zu können und um gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu haben; und für die Gesellschaft, um Demokratie und Wohlstand im 21. Jahrhundert zu erhalten. Schulen müssen deshalb überall auf schnelles Internet zurückgreifen können und sollten über entsprechende Anzeigegeräte wie interaktive Whiteboards verfügen. Lehrerinnen und Lehrer müssen gut qualifiziert sein, um digitale Medien nutzen und digitale Kompetenzen vermitteln zu können. Mit dem Digitalpakt Schule bringen Bund und Länder beides entscheidend voran.

 

 

Wie sieht das Lernen der Zukunft aus?

Kein Medium alleine erzeugt gute Bildung. Dies gilt auch für das Buch, das Schreibheft und die Kreidetafel. Es sind immer die pädagogischen Konzepte, die aus der Vielfalt an Angeboten gute Bildung machen. Investitionen in digitale Bildungsinfrastrukturen, pädagogische Konzepte sowie die gezielte Qualifizierung von Lehrkräften gehen Hand in Hand und folgen dem Grundsatz: Keine Förderung ohne Qualifizierung.

 

 

Was tun wir dafür?

Seit mehreren Monaten sind wir, die KFK Büro- und KommunikationsTechnik GmbH in Saarbrücken als HP Education Partner gelistet. Wir bieten somit günstige Endgeräte für Schüler und Studenten in unserem eignen Campusstore an. Auch Services und Dienstleistungen um Schulen, Universitäten und Bildungseinrichtungen mit digitaler und sicherer Technik zu vernetzen bieten wir im Portfolio. Mit dem Informations- und Medienzentrum Saarbrücken konnten wir im letzten Jahr mit dem HP Classroom Manager große Schritte in Richtung Zukunft gehen.