Ohne Frauen? Ohne uns!

Ohne Frauen? Ohne uns!

Können Sie sich vorstellen, dass unsere Leistungen und Services in Zukunft nicht mehr zu 100%, sondern nur noch zu 73% erfüllt werden können? Nein? Wir auch nicht! Und deswegen braucht es unsere 10 Frauen im Team. Heute am Weltfrauentag wollen wir dafür DANKE sagen und aufzeigen, wo es ohne die Kolleginnen nicht vorangehen würde.

 

 

Frauen auf den Schlüsselpositionen

Wer eine Störung melden oder einen Termin vereinbaren will, der landet bei den Kolleginnen im Dispatching. Von dort aus werden die Anrufe und Mails entgegengenommen, Termine verteilt und Anfragen weitergeleitet.

 

Auch im Einkauf würde es ohne die langjährig erfahrenen Kolleginnen nicht vorangehen. Hardware-, Software- und Lizenzbestellungen gehen hier von einer Hand in die nächste.

 

Das Thema Buchhaltung fällt ebenfalls in den Zuständigkeitsbereich der Frauen. Keine Rechnung, keine Buchung, keine Gutschrift würde ohne die Kolleginnen das Haus verlassen. In der hausinternen Marketingabteilung sorgen die Damen für den kreativen Feinschliff.

 

Selbst die stark durch Männer dominierte, technische Abteilung wird durch unsere Auszubildende als Systemtechnikerin mit entsprechender Power unterstützt. Auch haben wir das Glück, eine Auszubildende als IT-Systemkauffrau beschäftigen zu dürfen.

 

 

Das Ziel: Fifty-Fifty

Wenn es nach uns geht, sollten noch mehr Frauen den Weg zur KFK Büro- und KommunikationsTechnik GmbH finden. Wir freuen uns über jede Bewerberin auf die aktuell ausgeschriebenen Stellen in unserem Unternehmen. Auch in Zukunft wollen wir technisch interessierten Frauen eine Plattform geben, und beteiligen uns an Aktionen wie dem bundesweiten Girls‘ Day und anderen Formen des weiblichen Recruitings. Kommen Sie in unser Team und übernehmen Verantwortung für Kundenzufriedenheit, Wachstum und die Gleichberechtigung der Männer und Frauen in der IT-Branche.